Schreiben lernen: Ausbildung zum Autor

Anzeige
Es gibt natürlich unzählige Möglichkeiten, kreatives Schreiben zu lernen, und wir als kleines Blog können natürlich immer nur eine Unterstützungen sein, nicht die alleinige Quelle.

Doch welche Angebote sind sinnvoll, um Schriftsteller zu werden? Lohnen sich Fernkurse bei SGD und ILS? Gibt es eine Ausbildung zum Autor? Welche Bücher empfehlen sich?

Wir wollen in diesem Beitrag die wichtigsten Fragen rund um die Themen kreatives Schreiben lernen und eine Ausbildung zum Autor beantworten!

Schreiben lernen Ausbildung zum Autor Bild
von scui3asteveo

Schreiben lernen: Möglichkeiten

Learning by Doing: Die einfachste und beliebteste Möglichkeit ist natürlich das Selbststudium. Sie lesen so viele Bücher, Blogs und Artikel über das kreative Schreiben wie nur möglich, versuchen das Erlernte in die Tat umzusetzen und üben, üben, üben.

Zu den empfehlenswertesten Büchern zählen für uns Ein Buch schreiben: Schritt für Schritt zum Autor werden und – trotz seines Titels – Wie man einen verdammt guten Roman schreibt – wenn Sie diese beiden Werke lesen, haben Sie eine ganz gute Vorstellung davon, wie man in Theorie und Praxis Bücher und Romane schreibt.

Der Vorteil des Selbststudiums: Es kostet Sie nahezu kein Geld, Sie können sich die Zeit frei einteilen und müssen nirgendwo hinfahren. Der größte Nachteil: Es korrigiert auch niemand Ihre Fehler, was schnell dazu führen kann, dass Sie sich das ein oder andere falsch einprägen. Viele Autoren geben Ihre ersten Werke zwar Familie und Freunden zum Lesen, doch ehrliches, qualifiziertes Feedback kann man von denen in der Regel nicht erwarten.

Sich selbst schreiben beizubringen ist also möglich, externe Hilfe ist jedoch sehr sinnvoll.

Gibt es eine Ausbildung zum Autor?

Leider gibt es keine Ausbildung zum Autor im klassischen Sinne, aber doch zumindest mehrere Möglichkeiten, Schreiben zu lernen und sich schriftstellerische Fähigkeiten anzueignen. In erster Linie sind hierbei (Fern-)Studiengänge empfehlenswert, die beispielsweise von der renommierten SGD angeboten werden und bei der Sie kostenlos Informationsmaterial anfordern können.

Auch Volkshochschulen können eine Option darstellen, zudem bieten verschiedene Autoren und Lehrer in ganz Deutschland Seminare an. Die wirklich qualifizierten herauszufiltern, fällt jedoch schwer.

Der Vorteil der „Ausbildung“: Sie erhalten bei einem Fernstudium eine Menge Material, bei Seminaren und Workshops zudem das manchmal schmerzliche, aber fast immer sehr wertvolle Feedback von anderen Autoren. Der Nachteil sind natürlich die recht hohen Kosten – und nicht jeder Studiengang ist auch sein Geld wert.

Eine Ausbildung zum Autor ist also möglich, greifen Sie jedoch auf bekannte Anbieter zurück!

Schreiben studieren

Einige Unis bieten Studiengänge oder zumindest Kurse für literarisches und kreatives Schreiben an, auch „Drehbuch“ können Sie an Filmhochschulen studieren. Über den Sinn dessen kann man sich streiten; sie lernen zwar viel Theorie und dürfen sich in der Regel über einige interessante Vorlesungen freuen, doch der Zeitaufwand steht nicht unbedingt in Relation zu dem Ertrag. Selbst gute Kontakte in die Branche sind keine Garantie.

Drei bis fünf Jahre und mehrere tausend Euro zu investieren, mag für frische Abiturienten noch in Frage kommen, doch wenn Sie später Schreiben lernen wollen, ist ein Studium kaum sinnvoll.

Unsere Empfehlung

Beginnen Sie Ihre Karriere als Schriftsteller, indem Sie Blogs, Artikel und Bücher über das Thema kreatives Schreiben konsumieren! Üben Sie ein paar Monate lang und wenn Sie merken, dass Sie Spaß daran haben und mehr lernen wollen, denken Sie über ein Fernstudium nach oder suchen Sie Seminare oder Workshops auf. Das ist – entsprechende Recherche vorausgesetzt – gut angelegtes Geld.

Check Also

Warum Autoren scheitern Bild

Fünf Gründe, warum die meisten Autoren scheitern

Die Idee war großartig – eine Geschichte, wie sie noch nie zuvor erzählt wurde – ...

Ein Buch schreiben
* Erklärt Ihnen das Schreiben...
* ... von Büchern und Drehbüchern
* Was sind Charakter, Setting & Plot?
* Schritt für Schritt praxisnah erläutert
* Für Einsteiger & Fortgeschrittene