Wie lange ist ein Buch aktuell?

Anzeige
Viele Autoren wollen mit ihren Büchern gerne aktuelle Themen behandeln, schließlich möchte man als Schriftsteller fast immer entweder seine Leser unterhalten oder aber sie mit einer Aussage zum Nachdenken anregen – und im besten Fall beides.

Sozialkritische Themen sind daher sehr beliebt, doch dabei stellt sich die Frage: Wie lange ist ein Buch eigentlich aktuell? Und ist mein Buch überhaupt noch aktuell, wenn es erscheint?

Lesen Sie hier, was Sie beim Schreiben über aktuelle Themen bedenken müssen!

Wie lange Buch aktuell Bild
Quelle: http://www.flickr.com/photos/62693815@N03/

Bücher und Zeitgeschehen

Kurz bevor der Film in die Kinos kam, habe ich noch einmal „Der Wolkenatlas“ gelesen und war aufgrund der gewählten Begriffe mitunter ein wenig irritiert: In der Zukunft heißen dort zum Beispiele alle technischen Geräte „Sonys“. Kein Wunder, das Buch ist knapp zehn Jahre alt, als Sony noch sowas wie der Marktführer auf dem Gebiet der Unterhaltungselektronik war, doch heute kann man mit dem Begriff nur wenig anfangen – wäre ein „Apple“ nicht die viel glaubwürdigere Bezeichnung?

Es ist nur ein simples, fast belangloses Beispiel, aber es zeigt, wie schnelllebig unsere heutige Zeit ist: Was gestern noch hip und spannend war, kann morgen schon alt und langweilig wirken. Und das Buch, das darüber schreibt, angestaubt erscheinen lassen.

Das gilt nicht nur für derartige Begriffe sondern noch mehr für ganze Themen, mit denen sich Romane beschäftigen können: Vor zwei, drei Jahren wäre es vielleicht spannend gewesen, ein Buch über die Vogelgrippe oder CERN zu schreiben – heute würde man bei dem Gedanken daran wahrscheinlich nur noch mit den Augen rollen. Auch gesellschaftliche Themen können innerhalb von wenigen Jahren in Vergessenheit geraten oder überholt sein.

Langfristig denken

Als Autor sollten Sie daher beim Schreiben Ihres Buches langfristig denken und vorausschauen: Von der ersten Idee bis zum fertigen Buch vergehen in der Regel sechs bis zwölf Monate, wenn Sie Ihr Buch über einen Verlag rausbringen, kann nochmal ein Jahr vergehen. Dann sollte Ihr Buch zumindest ein, zwei Jahre in den Läden liegen und gekauft werden, womit wir schon bei mindestens vier Jahren wären. Können Sie sich sicher sein, dass Ihr Thema auch in vier Jahren noch relevant ist?

Bei einzelnen Themen sicher: Hungersnöte wird es leider auch in etlichen Jahren noch geben, Armut und Kriminalität werden wir auf absehbare Zeit nicht loswerden, aber schon bei Geschichten, die das Internet einbeziehen, wird es komplizierter – das Web sieht heute ganz anders aus als noch vor fünf Jahren und in wiederum fünf Jahren wird man es vermutlich erneut kaum wieder erkennen. Ist es sinnvoll, eine Geschichte zu schreiben, die sich mit der Abhängigkeit und Macht von Facebook beschäftigt, wenn unklar ist, ob Facebook in ein paar Jahren (in dieser Form) überhaupt noch existiert?

Als Autor müssen Sie beim Schreiben immer einen Schritt weiter denken und potentielle Entwicklungen mit einbeziehen, wenn Sie über aktuelle Themen schreiben wollen. Selbst wenn Sie „nur“ einen ganz gewöhnlichen Krimi schreiben, brauchen Sie oft gewisse Einblicke in die zu erwartenden Entwicklungen der nächsten Jahre, wenn Sie mit der Zeit gehen wollen.

Halten Sie sich daher immer auf dem Laufenden und planen Sie voraus oder schreiben Sie Bücher, die zeitlos sind und damit gar nicht erst mit der Aktualität zu kämpfen haben!

Check Also

Warum Autoren scheitern Bild

Fünf Gründe, warum die meisten Autoren scheitern

Die Idee war großartig – eine Geschichte, wie sie noch nie zuvor erzählt wurde – ...